Südsee & Neuseeland – Reise (Juni 2015) (Melanie Seidel im Mai 2015)

Die Höhepunkte dieser Tour waren:

 Fafa Island
 Insel Foa
 Auckland
 Rotorua
 Maori-Kulturzentrum „Te Puia“
 Hobbitstadt „Hobbiton“
 Otorohanga Kiwi House
 „Glowworm“-Höhlen

Tag 1: Hinflug mit Singapore Airlines via Singapur nach Auckland

  • Ankunft Auckland
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Ankunft Auckland
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Ankunft Auckland
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Ankunft Auckland
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Ankunft Auckland
    Reisebericht Südsee & Neuseeland

Wir fliegen spät abends ab Frankfurt mit Singapore Airlines. Dank des perfektem Services und vielfältigem Entertainmentprogramms landen wir trotz langen Fluges relativ entspannt vormittags in Auckland.

Nach Erledigung der Einreiseformalitäten und Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung haben wir die „Stadt der Segel“ kennengelernt.

Mit über 1.3 Millionen Einwohnern ist Auckland die größte Stadt Neuseelands und wichtigstes Handelszentrum des Landes.

Vor mehr als 600 Jahren wurde das Stadtgebiet durch Maoris des Tainui-Stammes - benannt nach einem der Kanus, mit denen die Vorfahren der Maori der Sage nach, nach Neuseeland segelten – besiedelt.

Wahrzeichen der Stadt ist die bekannte Hafenbrücke, die 1959 erbaut wurde und die nördlichen Vororte mit dem Zentrum verbindet.

Unser Übernachtungshotel Novotel Auckland Airport**** liegt direkt am Flughafen und bietet sich für einen kurzen Stopover an.

Tag 2: Auckland – Tongatapu – Fafá Island

Heute heißt es früh aufstehen! Um 06:45 Uhr geht unser Flug mit Air Newzeeland von Auckland nach Tongatapu, wo wir um 10:40 Uhr landen.

Das Königreich Tonga besteht aus über 170 Inseln, von denen nur 40 bewohnt sind. Auch bekannt als „Juwel des Pazifik“ bietet Tonga atemberaubende Klippen, Regenwald und traumhafte Korallenriffe.

Der ca. einstündige Transfer zu unserem Übernachtungshotel Fafá Island Resort**** erfolgt mit einem Minibus und per Boot. Es liegt auf der Westseite der vier Hektar großen Insel und ca. 7 km entfernt vor der Hauptinsel Tongas.

  • Tonga - Juwel des Pazifik
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Tonga - Juwel des Pazifik
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Tonga - Juwel des Pazifik
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Tonga - Juwel des Pazifik
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Tonga - Juwel des Pazifik
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Tonga - Juwel des Pazifik
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland

Tag 3: Fafá Island – Malinoa Island

  • Bootsausflug nach Malinoa Island
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Bootsausflug nach Malinoa Island
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Bootsausflug nach Malinoa Island
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Bootsausflug nach Malinoa Island
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland
  • Bootsausflug nach Malinoa Island
    Reisebrericht Südsee & Neuseeland

Nach dem Frühstück im Hotel unternehmen wir heute einen Bootsausflug nach Malinoa Island.

Diese klitzekleine einsame Robinson Crusoe-Insel besticht durch idyllische Landschaft sowie einzigartige Flora und Fauna und einem Traumstrand. Zeitgleich macht ein bekannter Weltenbummler dort zufällig Rast und hat viel zu erzählen...

Beim Schnorcheln gibt es viele bunte Fische und noch unberührte Korallenriffe zu entdecken

Tag 4: Fafá Island – Haápai

Früh morgens fahren wir per Boot zurück nach Tongatapu und fliegen für einen Tag mit einer sehr kleinen Propellermaschine mit 20 Sitzen nach Lifuka, eine Insel die zur Inselgruppe Haápai gehört.

Von dort aus werden wir auf die Insel Foa zum Sandy Beach Resort**** gebracht.

Das Resort liegt inmitten tropischer Pflanzenwelt, direkt an einem wunderschönen Sandstrand. Die Bungalows bieten einen fantastischen Blick auf die Südsee.

Am Nachmittag treten wir unsere Rückreise nach Fafá Island an.

  • Insel Foa und Sandy Beach Resort
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Insel Foa und Sandy Beach Resort
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Insel Foa und Sandy Beach Resort
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Insel Foa und Sandy Beach Resort
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Insel Foa und Sandy Beach Resort
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Insel Foa und Sandy Beach Resort
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Insel Foa und Sandy Beach Resort
    Reisebericht Südsee & Neuseeland

Tag 5: Fafá Island – Tongatapu – Auckland

  • Kennenlernen Insel Tongatapu
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Kennenlernen Insel Tongatapu
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Kennenlernen Insel Tongatapu
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Kennenlernen Insel Tongatapu
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Kennenlernen Insel Tongatapu
    Reisebericht Südsee & Neuseeland

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück auf Fafá Island fahren wir mit dem Boot zurück nach Tongatapu und lernen die Hauptinsel Tongas auf einer Inselrundfahrt kennen.

Die Hauptstadt ist Regierungssitz des Königs Nukuʻalofa.

Hier besuchen wir u.a. den Königspalast. In Houma sind die berühmten Blow Holes zu finden. Hier kann die Gischt eine Höhe von über 20 Metern erreichen, wenn das Meerwasser durch die Öffnungen der Korallenriffe strömt. Das Geräusch, dass die geysir-artigen Öffnungen dabei erzeugen, ist unter den Inselbewohnern auch als Mapu'a Vaea („Flöte des Häuptlings“) bekannt. Die Fahrt führt uns weiter zum Ha'atafu Beach und an die Hufangalupe Landbridge, ein natürlicher Steinbogen, der über dem Meer liegt. Anschließend heißt es Abschied vom Königreich Tonga nehmen – nun geht es zurück nach Auckland.

Nach Ankunft in Auckland werden wir ins Holiday Inn Airport Hotel***+ gebracht.

Tag 6: Auckland – Rotorua

In aller Frühe machen wir uns heute auf den Weg zum Kernseminar nach Rotorua.

Mit Campern fahren wir die Strecke über die Nordinsel. Am Nachmittag erreichen wir das Thermalzentrum Neuseelands. Den Schwefelgeruch, der über der Stadt liegt, kann man schon aus einiger Entfernung wahrnehmen. Der Kurort ist berühmt für seine heißen Quellen, blubbernde Schlammlöcher und Geysire und ist außerdem Zentrum der Maori Kultur.

Nach der Ankunft checken wir in unserem Übernachtungshotel für die nächsten drei Nächte ein. Das moderne Holiday Inn Rotorua**** bietet Aussicht auf das Geothermalfeld Whakare-Warewa und auf ein altes Maori-Dorf.

Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir das Maori Kulturzentrum Te Puia, dass uns nun mit einer feierlichen Begrüßung zum Eröffnungsabend herzlich willkommen heißt.

  • Kennenlernen Rotorua
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Kennenlernen Rotorua
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Kennenlernen Rotorua
    Reisebericht Südsee & Neuseeland

Tag 7: Rotorua

  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Matamata & Herr der Ringe Trilogie
    Reisebericht Südsee & Neuseeland

Nach dem Frühstück brechen wir zum Workshop-Tag auf, der im Restaurant der Skyline Gondola Rotorua auf dem Gipfel des Mount Ngongotaha stattfinden wird.

Bei einer interessanten Reisemesse erfahren wir alle Neuigkeiten rund um das MEIER’S WELTREISEN-Produkt „Australien Neuseeland Südsee“.

Direkt im Anschluss brechen wir am Nachmittag nach Matamata auf. Die etwa eine Stunde entfernte Kleinstadt ist vor allem als Drehort der Herr der Ringe Trilogie bekannt und seitdem Touristenattraktion. Wir besuchen die Hobbitstadt „Hobbiton“ und erleben den weltberühmten Drehort mit eigenen Augen bei einer Nachttour.

Tag 8: Rotorua

Heute machen wir einen Ausflug zu einer Vulkanregion. Im dichten Nebel erforschen wir das mystische Gebiet mit sehr interessanten Gesteinsformationen, erkunden nochmals das Kulturzentrum Te Puia´s und nehmen dort unser Mittagessen ein, welches mit Erdwärme im Boden zubereitet wird (eine etwas andere Art der Essenszubereitung und sehr köstlich). Am Ende unseres ereignisreichen Tages reiben wir uns mit Schlamm ein und nehmen anschließend ein Schwefelbad. Wir riechen zwar wie verfaulte Eier, aber was tut man nicht alles für straffe Haut...

Der Abschluss dieser eindrucksvollen Reise ist das heutige Farewell Dinner, das vor der nächtlichen Kulisse Rotoruas im Stratosfare Restaurant der Skyline Gondola stattfindet.

  • Vulkanregion & Kulturzentrum Te Puia´s
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Vulkanregion & Kulturzentrum Te Puia´s
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Vulkanregion & Kulturzentrum Te Puia´s
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Vulkanregion & Kulturzentrum Te Puia´s
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Vulkanregion & Kulturzentrum Te Puia´s
    Reisebericht Südsee & Neuseeland

Tag 9: Rotorua – Auckland – Singapur

  • Otorohanga Kiwi House & Fütterung
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Otorohanga Kiwi House & Fütterung
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Otorohanga Kiwi House & Fütterung
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Otorohanga Kiwi House & Fütterung
    Reisebericht Südsee & Neuseeland
  • Otorohanga Kiwi House & Fütterung
    Reisebericht Südsee & Neuseeland

Am letzten Tag fahren wir zum Otorohanga Kiwi House. Hier können wir an einer Kiwi-Fütterung teilnehmen. Die Kiwis sind nachtaktive flugunfähige Tiere, die man in freier Wildbahn nur sehr selten zu Gesicht bekommt. Die scheuen Tiere können aber mit ihren kleinen kräftigen Beinen auch schonmal zum „Karate-Kiwi“ mutieren, sobald sie sich bedroht fühlen oder nicht schnell genug ihr Essen von der Pflegerin bekommen.

Danach wartet ein weiteres Highlight auf uns. In den Waitomo Caves erleben wir eine geführte Tour durch die berühmten „Glowworm Höhlen“.

Anschließend fahren wir zurück nach Auckland. Hier haben wir die Gelegenheit, die entspannte und gelassene Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wir besuchen u.a. den Sky Tower, der mit seinen 328 m Höhe der höchste Fernsehturm der südlichen Hemisphäre ist.

Das letzte Abendessen nehmen wir in einem gemütlichen Restaurant direkt am Hafen ein. Danach werden wir mit dem Bus zum Flughafen gefahren.

Dann heißt es Abschied nehmen von Neuseeland - um 23:50 Uhr fliegen wir mit Singapore Airlines nach Singapur und landen am darauffolgendem Tag wieder in Frankfurt.

Mehr Infos zu dieser Reise erhalten Sie gern von mir oder meinem Team:

> Hier geht es direkt zu den tollen Reiseangeboten

oder Sie lassen sich von unseren Reiseprofis beraten:

Montags bis Freitags: 09.30 - 18.30 Uhr

Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

-

Sie erreichen uns aus Deutschland gebührenfrei unter: (0049) 030 - 42 01 01 60

Wir beraten Sie gern!

Ich berate Sie gern:

Ich bin für Sie erreichbar:
030-42 01 01 61

Reiseberichte:

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo-Fr. 09:30 bis 18:30 Uhr
Sa. 10:00 bis 13.00 Uhr

ANGEBOT ANFORDERN:

Reisetermin:

RÜCKRUF ANFORDERN:
Frau
Herr

Hier gibt es Urlaub:

Über uns:

Seit 1997 bieten wir als Reisespezialist eine umfassende telefonische Beratung durch Reiseprofis (kein Callcenter) weiterlesen

Impressum | Wir über uns | AGB | Datenschutz | Service | Kontakt | Streitbeilegungsstelle